Taoticket, the best cruise experts since 2007

Über uns

Taoticket ist Italiens führendes Online-Reisebüro, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2008 auf den Verkauf von Kreuzfahrten spezialisiert hat und seinen Hauptsitz in der pulsierenden Stadt Genua hat. Unser im Inland unter dem Namen Ticketcrociere tätiges Unternehmen verfolgt die Mission, unsere Führungsposition in Italien zu festigen und gleichzeitig ehrgeizig auf der ganzen Welt zu expandieren.
Ausgestattet mit modernsten Tools, Apps und einer Website, die in sieben Sprachen verfügbar ist – Italienisch, Russisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch und Chinesisch – möchten wir unserer vielfältigen Kundschaft einen beispiellosen Service bieten. Im Gegensatz zu Flugtickets oder Hotelbuchungen sind Kreuzfahrten mit einer Vielzahl von Dienstleistungen und Feinheiten verbunden, die eine sorgfältige Anleitung und hohe Kompetenz unserer engagierten Manager erfordern.
Bei Taoticket liegen unsere Stärken in unserer Agilität, unserer Leidenschaft für Innovation, unserer Transparenz und unserem Engagement für die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Bilder. Wir sind stolz auf unsere Fähigkeit, uns schnell an neue Technologien anzupassen und innovative Lösungen anzubieten, während wir gleichzeitig einen dynamischen und transparenten Ansatz beibehalten.
Für uns bedeutet internationale Expansion mehr als nur die Gründung lokaler Niederlassungen – es geht darum, die Chancen der Globalisierung zu nutzen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Mit Zahlungsoptionen in fünfzig Währungen sind wir bestrebt, den vielfältigen Bedürfnissen unseres globalen Kundenstamms gerecht zu werden.
Unter der Leitung von CEO Nicola Lorusso, Executive Director Matteo Lorusso und Verwaltungs- und Kundendienstleiterin Marina Delfino ist unser rund 30-köpfiges Team zusammen mit unserer kaufmännischen Abteilung, darunter drei Callcenter, bestrebt, außergewöhnlichen Service und Support zu bieten.< br> Seit 2009 ist unser Umsatz stetig zweistellig gewachsen und erreichte 2018 16 Millionen Euro, wobei fast 20.000 Passagiere Kreuzfahrten über Taoticket gebucht haben. Mit über 350.000 Abonnenten unseres Newsletters und einer prominenten Präsenz auf der Website von La Stampa sind wir bestrebt, unser Publikum auf dem Laufenden zu halten und zu engagieren.
Wir richten uns an ein breites Spektrum an Reisenden, von Luxussuchenden bis zu denen, die auf der Suche nach Last-Minute-Angeboten sind. Zu unseren meistverkauften Produkten gehört der angesehene World Cruise and Yacht Club, der uns seit 2009 die Auszeichnung als beste Online-Agentur für den italienischen Markt eingebracht hat.
In Zusammenarbeit mit führenden nationalen und internationalen Kreuzfahrtunternehmen hat Ticketcrociere Handels- und Werbepartnerschaften aufgebaut und bietet exklusive Preise, Produkte und Dienstleistungen an. Darüber hinaus entwickeln wir derzeit das Taoticket Observatory, um wertvolle Einblicke und Trends in der Kreuzfahrtbranche zu liefern.

Unsere Geschichte

Alles begann mit der Village Company, die sich zunächst auf Informationsberatung in Genua konzentrierte. Im Jahr 2004 wagten sich die Partner an ein eigenes Tourismusprojekt und präsentierten zunächst Hotels und touristische Pakete auf semplice.it. Der kommerzielle Betrieb wurde bis 2007 ausgelagert, als sich das Unternehmen als Semplice Viaggi srl etablierte.
Im Jahr 2008 wurde unter der Marke Ticketcrociere, ehemals semplice.it, das Konzept verwirklicht, sich mit dem Online-Verkauf von Kreuzfahrten zu befassen. Trotz der anfänglichen italienischen Skepsis gegenüber Online-Transaktionen florierte das Unternehmen und führte zu einer Expansion über Italien hinaus.
Als Vorreiter im Technologiebereich erkannte das Unternehmen mit der Einführung des iPhone das Potenzial mobiler Anwendungen. Im Jahr 2011 brachte Taoticket die Taoticket-App auf den Markt und markierte damit Italiens erste mobile Kreuzfahrtbuchungsplattform! Es war ein Durchbruch für Italien. Dieser Fokus auf Apps trieb die Expansion in rund 20 ausländische Märkte mit Unterstützung mehrerer Währungen voran.
Im Jahr 2019 integrierte sich Taoticket in Amazons Alexa und betrat den chinesischen und russischen Markt. Während der gesamten Covid-19-Pandemie setzte das Unternehmen auf den technologischen Fortschritt.
Nach der Pandemie arbeitete Taoticket mit führenden italienischen Kreuzfahrtexperten zusammen und führte zinslose Ratenzahlungspläne ein. Im Jahr 2022 eröffnete das Unternehmen auf innovative Weise ein Outdoor-Geschäft in Sanremo und verstärkte seine Social-Media-Präsenz.
Bis 2023 konnte Taoticket Spitzenbewertungen auf Google und Trustpilot sowie auf WhatsApp- und Telegram-Kanälen vorweisen. Anfang 2024 führte das Unternehmen seinen KI-gesteuerten Kreuzfahrtdienst weltweit ein und verbesserte das Benutzererlebnis durch personalisierte Reisen per GPT-Chat.